Preisverleihung Gedichtwettbewerb für Kinder verschoben

Preisverleihung: Weihnachtsgedichtwettbewerb für Kinder

Foto: Bochum Marketing GmbH, Sascha Kreklau
Foto: Bochum Marketing GmbH, Sascha Kreklau

Weihnachten ist bekanntlich das Fest der Liebe im Kreis der Familie. Vor diesem Hintergrund hat die Boulevard-Alm (Hütten-Nummer 512) dem Bochumer Weihnachtsmarkt einen Weihnachtsbriefkasten gesponsert. Kinder wurden dazu aufgerufen, dem Weihnachtsmann ein selbstverfasstes Gedicht zu schreiben und dieses in den Weihnachtsbriefkasten auf dem Bochumer Weihnachtsmarkt zu werfen. Die drei schönsten Gedichte in jeder Altersklasse werden durch eine Jury zum Ende des Weihnachtsmarktes prämiert. Den Gewinnern winken wertige Sachpreise. Zudem erhalten sie die Möglichkeit, ihre Gedichte dem Weihnachtsmann und den Besuchern vorzutragen. Die Preisverleihung wird um zwei Tage verschoben. Sie findet nun am Donnerstag, 20. Dezember, um 17.15 Uhr auf der Sparkassen-Weihnachtsbühne statt.

Die Kinder wurden in folgende Altersklassen unterteilt:
Gruppe I: Kinder bis einschließlich 7 Jahre
Gruppe II: Kinder von 8 bis 12 Jahre
Gruppe III: Kinder von 13 bis 17 Jahre

Frank Kolberg von der Boulevard-Alm wurde vergangenen Sonntag für sein außerordentliches Engagement ausgezeichnet.

Bochumer Weihnacht 2018
Datum: bis zum 23. Dezember 2018
Uhrzeit: 11 bis 22 Uhr (Kernzeit 12 bis 21 Uhr)
Veranstaltungsort: Bochum City
Internet: www.bochumer-weihnacht.de

Flugzeiten „Fliegender Weihnachtsmann“: 17 und 19 Uhr
Zusätzliche Showeinlage am Freitag, Samstag und Sonntag