Bustouristiker

 

 

Ein fliegender Weihnachtsmann – Der Bochumer Weihnachtsmarkt lockt mit einer spektakulären Hochseilattraktion

Ein fliegender Weihnachtsmann, ein mittelalterlicher Markt und ein Märchenwald: Das sind nur einige der Attraktionen, die den Bochumer Weihnachtsmarkt zu etwas Besonderem machen. Mit einer Fläche von 30.000 Quadratmetern und 200 liebevoll geschmückten Marktständen gehört der Weihnachtsmarkt zu den schönsten und größten im Ruhrgebiet. Auch in diesem Jahr können Besucher vom 22. November bis 23. Dezember wieder weihnachtliches Flair genießen, schlemmen, kleine Geschenke kaufen und Überraschendes erleben. Für Bustouristiker bietet die Bochum Marketing GmbH einen kostenlosen Service an mit Empfang und Parkmöglichkeiten sowie Unterstützung bei Führungen und Hotelübernachtungen.

 

Kommen Sie nach Bochum und parken Sie sicher und bequem

Busunternehmen können zum diesjährigen Weihnachtsmarkt kostenlos auf dem Festplatz an der Castroper Straße parken, der nur fünf Minuten entfernt liegt. Unternehmen, die ihren Besuch für die Weihnachtsmarktsaison rechtzeitig ankündigen, können nicht nur kostenlos parken, sondern werden zudem persönlich begrüßt und profitieren von weiteren Vergünstigungen. Der Ausstieg der Reisenden erfolgt direkt am Bochumer Weihnachtsmarkt.

 

Die Highlights des Bochumer Weihnachtsmarktes

  • Täglich zwei Shows des „Fliegenden Weihnachtsmannes”
  • Mittelalterlicher Markt
  • Märchenwald
  • 30.000 Quadratmeter große Budenstadt in der Fußgängerzone
  • Glühwein unterm Lichterdach
  • 200 Weihnachtshütten

 

Unsere Leistungen für Sie!

Damit Sie auch sicher einen Parkplatz für Ihren Bus bekommen und alles reibungslos am Tag Ihrer Reise funktioniert, bitten wir um eine frühzeitige Anmeldung. Das kostenlose Parken auf dem Parkplatz ist nur mit Voranmeldung möglich. Es steht lediglich eine begrenzte Anzahl an Busparkplätzen zur Verfügung.

  • Kostenloser Parkplatz für Ihren Bus
  • U-Bahn-Station in unmittelbarer Nähe gegenüber des Busparkplatzes gelegen, nur eine Station zum Weihnachtsmarkt
  • Kostenlose Bereitstellung von Werbematerialien: Plakate und Flyer
  • Der Fahrer erhält von uns einen Willkommensgruß inklusive U-Bahn-Ticket und Verzehrgutscheinen
  • Bei Ankunft am Haltepunkt Empfang durch einen Mitarbeiter der Bochum Marketing
  • Ausgabe von kostenlosen Informationsflyern mit Übersichtsplan an die Gäste
  • Gästeführer für einen Rundgang über den Mittelalterlichen Markt oder Stadtrundgang zusätzlich buchbar
  • Unterstützung bei der Planung Ihres Aufenthalts und Empfehlung für den Besuch weiterer Attraktionen

 

Kontakt: Bettina Kersting, kersting@bochum-marketing.de, Tel. 0234 9049630

Auf unserer Website www.bochumer-weihnacht.de steht Ihnen unter dem Menüpunkt Bustouristiker zudem ein Kontaktformular zur Verfügung.

 

Weihnachtsgeschichte aus luftiger Höhe

Dass der Weihnachtsmann mit seinem Schlitten von Rentieren durch die Lüfte gezogen wird, haben viele Kinder schon gehört. Auf dem Bochumer Weihnachtsmarkt können sie den „Fliegenden Weihnachtsmann” sogar sehen: Zweimal pro Tag schwebt er auf einer 125 Meter langen Strecke über den Dr.-Ruer-Platz und erzählt unterwegs eine Weihnachtsgeschichte.

Übrigens stammt der wagemutige Weihnachtsmann alias Falko Traber aus einer berühmten Artistenfamilie und bietet erneut eine besondere Showeinlage an den Wochenenden, die in dieser Form deutschlandweit einzigartig ist: Dann wird er zusätzlich an einem Seil über 84 Meter Luftlinie vom Dach des Sparkassengebäudes heruntergleiten.

Flugzeiten“ des „Fliegenden Weihnachtsmannes“: täglich um 17 und 19 Uhr, zusätzliche Showeinlage am Freitag, Samstag und Sonntag sowie am Eröffnungstag, 22. November 2018

 

Mittelalterlicher Markt rund um die Pauluskirche

Eine Zeitreise der besonderen Art erwartet die Besucher zwischen Grabenstraße und Pariser Straße. Handwerksleute, Gaukler und Vagabunden, Handwerker und Händler, Garköche und Tavernenwirte sowie weitgereiste Spielleute mit ihren historischen Instrumenten werden den Aufenthalt unvergesslich werden lassen. In dem magisch, besinnlichen Licht der Fackeln und Kerzen, der Öllampen und Holzfeuer genießen die Gäste bei einem heißen Met die einzigartige Atmosphäre und das ausgesuchte Kulturprogramm. Neue historische Eingangstore heißen die Besucher des Mittelalterlichen Marktes willkommen.

 

Gruppenführungen über den Mittelalterlichen Markt

In historischer Gewandung werden die Gäste durch das mittelalterliche Treiben begleitet. Eine spannende Zeitreise mit Vorführungen erwartet die Besucher.
Dauer: ca. 45 Minuten
Preis: 69 Euro pro Gruppe (maximal 30 Personen, ohne Getränk). Getränke zubuchbar: 2,30 Euro pro Person (Winzerglühwein oder heißer Traubenpunsch). Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Änderungen vorbehalten.

 

 

Bochumer Weihnacht 2018

Datum: 22. November bis 23. Dezember 2018 (geschlossen: Totensonntag, 25. November 2018)
Uhrzeit: 11 bis 22 Uhr (Kernzeit 12 bis 21 Uhr)
Veranstaltungsort: Bochum City
Internet: www.bochumer-weihnacht.de