Kommet und frohlocket!

Eine Zeitreise der besonderen Art erwartet die Besucher rund um die Pauluskirche, zwischen Grabenstraße und Pariser Straße. Gaukler, Vagabunden, Handwerker und Händler, Garköche und Tavernenwirte sowie die weitgereisten Spielleute mit ihren historischen Instrumenten werden den Besuch unvergesslich werden lassen. In dem magisch, besinnlichen Licht der Fackeln und Kerzen, der Öllampen und Holzfeuer genießen die Besucher bei einem heißen Met die einzigartige Atmosphäre.

So heißt es auf dem Mittelalterlichen Markt in Bochum: „Fröhnet an allen Tagen den Gauklerspielen mit Bogenschießen, Eierknacken, Glücksrad, Armbrustschießen und Mäuseroulette.“

Auf dem Mittelaltermarkt gibt es für die Besucher Spannendes zu erleben
Auf dem Mittelalterlichen Markt gibt es für die Besucher Spannendes zu erleben

Gruppenführungen über den Mittelalterlichen Markt
Ein Gästeführer in Gewandung entführt in das historische Treiben des Mittelalterlichen Marktes rund um die Pauluskirche.
Zur Abrundung der 45-minütigen Führung können Winzerglühwein oder Traubenpunsch direkt mitgebucht werden. Die Weihnachtsführung ist für Gruppen individuell buchbar.
Preis: 69 Euro pro Gruppe (maximal 30 Personen).
Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
Änderungen vorbehalten.
Buchungsanfragen unter: 0234 9049630

Kulturprogramm historische Bühne

Sowohl Musikgruppen, als auch Gaukler und Vagabunden, verleihen dem Mittelalterlichen Markt seinen ganz besonderen Charme.